Infrarotsensor / Ultraschallsensor | IBD

Ultraschallsensoren / Infrarotsensoren

Serie SU und SIR

Die Produktpalette der Sensoren zum Erfassen der Materialkante umfasst Ultraschallsensoren SU und Infrarotsensoren SIR. Die ersten sind in der Lage, mit Materialien wie Papier, Pappe, Kunststofffolien in allen Farben oder auch durchsichtig zu arbeiten, die zweiten sind ideal für Gewebe, geräuschschluckende oder sehr dicht gewebte Materialien. Die Dimensionierung und die Anschlüsse sind bei allen Modellen gleich, sie können also an den Bahnsteuerungsgeräten ohne Weiteres je nach dem zu bearbeitenden Material ausgetauscht werden. Die Steuerung gemäß Mittellinie ist immer möglich, indem zwei Sensoren gleichzeitig verwendet werden: Wenn zwei Sensoren die Kanten der Materialbahn erfassen, wird die Bahn gesteuert, indem die Mittellinie als Bezugspunkt benutzt wird.


Bei beiden Sensoren sind Spezialausführungen erhältlich:

  • Ultraschallsensoren mit Zentesimalerfassung,
  • Ultraschallsensoren für lärmige Umgebungen,
  • Infrarotsensoren mit Druckluftanschluss zum Entfernen der Bearbeitungsrückstände aus dem Erfassungsbereich (Version AIR).