Historie2020-05-25T10:51:15+02:00
IBD Wickeltechnik FEV Icon

Unsere Erfolgsgeschichte

Im Oktober 1992 legte Diplomingenieur Bernd Dormeier, mit der Gründung eines Ingenieurbüros für Spannelemente in Bad Oeynhausen, den Grundstein für die heutige IBD Wickeltechnik GmbH.

Schon 1 Jahr später wurden im Jahr 1993 zusätzlich Bremsen und Klapplager in die Entwicklung mit aufgenommen. Zugleich wurde das Personal um eine Bürokraft erweitert.

Erste Handelsvertretung in der Tschechischen Republik

wurde die Firma in eine GmbH umgewandelt und führte zur gleichen Zeit die neue Regeltechnik ein

konnte ein eigenes Firmengebäude mit modernen Arbeitsplätzen als Vertriebs- und Beratungszentrum eingeweiht werden. Im gleichen Jahr wurde der Vertrieb von Reifenadaptern aufgenommen, sowie ein weiterer Konstrukteur und ein zusätzlicher Außendienstmitarbeiter eingestellt

wurde zusätzlich zur ständigen Weiterentwicklung und Verbesserung der vorhandenen Wickel- und Spannsysteme noch eine weitere Steuerungstechnik in die Produktpalette mit aufgenommen

Entwicklung der zentrisch spannenden Wellen sowie weitere Handelsvertretungen in Indonesien, Großbritannien, Spanien und Finnland

kam die Bahnkantensteuerung hinzu, sowie der Ausbau unserer Handelsvertretungen in Osteuropa, Frankreich, Schweiz, Österreich und Dänemark

anbaufertige Komplettlösungen für Abwicklung und Wellenhandling

Durch die Messen „Drupa“ und „K“ wurde der Exportanteil fast verdoppelt

Entwicklung einer neuen Friktionswelle in stabiler Bauweise für hohe Rollengewichte. Geeignet zum Wickeln besonders dünner Materialien

IBD bringt einen Randstreifenentwickler auf den Markt. Er kann für die unterschiedlichsten Materialien, Materialstärken und -breiten hülsenlos oder mit Hülse verwendet werden

Eröffnung der neuen Produktions- und Montagehalle in Bad Oeynhausen. Mit über 700 Quadratmetern und einer modernen Ausstattung, eine weitere Investition in die Zukunft

Erweiterung der Produktionsstätte um 200 qm

Einführung der IBD Standardwelle

Neue Kooperation mit Norman G. Clark – Australien und Amel – Spanien

IBD feiert 25 jähriges Bestehen im Rückblick auf viele erfolgreiche Jahre in der Wickeltechnik

IBD übernimmt die offizielle Vertretung in Deutschland für Re S.p.A. Controlli Industrial – Italien

Durch einen tragischen Verkehrsunfall ist Bernd Dormeier – unser Firmengründer und geschäftsführender Gesellschafter – im Alter von 57 Jahren viel zu früh verstorben!

Aufgrund seiner Erfahrung, seines Engagements und Wissens hat er prägenden Anteil an der erfolgreichen Entwicklung unseres Unternehmens.
Wir als Mitarbeiter und Vertraute werden sein Andenken in Ehren bewahren und das Unternehmen in seinem Sinne ebenso erfolgreich weiterführen.

Bestellung zur neuen Geschäftsführung  –  Sabine Brunstein, Holger Brink und Dennis Hermann
„Als künftige Geschäftsleitung geben wir Ihnen das Versprechen, dass der Name IBD auch weiterhin für Qualität, Service und Liefertreue steht.“

Erweiterung – nahezu Verdopplung der Produktionsfläche. In Zusammenarbeit mit unserer Konstruktionsabteilung werden wir auch weiterhin innovativ reagieren können und unsere Entwicklung ständig optimieren. Wir legen besonderen Wert auf Kundennähe und prompten, direkten Service, um auch weiterhin den persönlichen Kontakt zu jedem einzelnen Kunden zu halten. Kundennähe messen wir nicht in Kilometern, sondern in Vertrauen, Partnerschaft und dem gemeinsamen Willen zum Erfolg.

Übernahme der Geschäftsanteile der IBD Wickeltechnik GmbH durch die in 2018 neu bestellten Geschäftsführung bestehend aus Sabine Brunstein, Holger Brink und Dennis Hermann. Zur Zufriedenheit aller Beteiligten konnte mit drei langjährigen Mitarbeitern eine interne Lösung gefunden werden.

Jeder der Partner ist als Geschäftsführer weiterhin leitend für seinen Bereich verantwortlich: Sabine Brunstein (Kaufmännische Leitung), Dennis Hermann (Marketing, Vertrieb) und Holger Brink (Konstruktion & Produktion). Mit dieser Lösung schreitet die IBD Wickeltechnik GmbH einer gestärkten Zukunft entgegen.

Aktuelle Themen

Verpassen Sie mit unserem Newsletter kein Angebot mehr.

Sie erhalten 3-4 mal im Jahr wichtige Informationen über unsere Produkte

Nach oben