Abwickler, Wickelmaschine

Abwickler / Wickelmaschinen


Unsere Abwickler kommen zum Einsatz bei der Weiterverarbeitung oder Veredelung von bahnförmigen Materialien. Überall dort, wo - beispielsweise - Papier, Folie oder Vlies dem Produktionsprozess zugeführt werden, wird ein Abwickler benötigt.

Die passenden Zusatzkomponenten für besondere Anforderungen 

Wie eine Abwickler ausgestattet werden soll, hängt von dem Aufgabengebiet ab, für das die Wickelmaschine bestimmt ist.

folgende Ausstattungen sind denkbar:

  • Abwickler Grundausstattung
    Die Grundversion eines Abwicklers ist mit Klapplagern und einer Spannwelle bestück. Die Geschwindigkeitssteuerung erfolgt - manuell - über eine Feststell-Scheibenbremse. Die Grundvariante ist für einfache Aufgaben, bei denen die höchste Präzision keine Rolle spielt, eine gute Wahl.
  • Beispiel: Abwickler mit Bahnkantensteuerung
    Bei dieser Variante wird die Bahnkante über Ultraschall- oder Infrarotsensoren überwacht und ein Radialverstellschlitten zum Ausgleichen von Fluchtungsfehlern gesteuert. Somit wird das Material stets präzise gerade in der Maschine verarbeitet.

    Spannwelle
    150mm,  Aluminium
    Lagerung, Bremse
    Klapplager, Magnetpulverbremse
    Bahnkantensteuerung
    Liniarer Antrieb
  • Beispiel: Abwickler mit Bahnzugregelung
    Eine Bahnzugregelung ist ein komplettes, integriertes System, das aus einem Bahnzugregelgerät, einer Kraftmessdose, einer Regelkarte und einer Bremse besteht. Die Bremse kann dabei entweder pneumatisch oder elektrisch betrieben sein.

    Spannwelle
    150mm,  Aluminium
    Lagerung
    Schiebeklapplager
    Bahnregelung
    Steuergerät, Scheibenbremse, Kraftmessdosen
  • Beispiel: Abwickler mit fliegend gelagerte Spannwelle 

    Spannwelle

    70-76,2mm, Aluminium, fliegend gelagert
    Bremse
    pneumaitsche Scheibenbremse

Optional: Ultraschall-Steuergerät
Mit einem Ultraschall-Steuergerät wird der Ballendurchmesser im Abwickler bestimmt.

Optional: Umlenkwalze
Eine Umlenkwalze wird zur Richtungsänderung bei dem Verarbeitungsprozess eingesetzt.

Optional: Schiebeklapplagern
Schiebeklapplager sind eine einfache Möglichkeit, das Wickelgut während des Wickelns axial zu verstellen.