Unsere Erfolgsgeschichte


Im Oktober 1992 legte Diplomingenieur Bernd Dormeier, mit der Gründung eines Ingenieurbüros für Spannelemente in Bad Oeynhausen, den Grundstein für die heutige IBD Wickeltechnik GmbH.


Schon 1 Jahr später wurden im Jahr 1993 zusätzlich Bremsen und Klapplager in die Entwicklung mit aufgenommen. Zugleich wurde das Personal um eine Bürokraft erweitert.
 
1994
erste Handelsvertretung in der Tschechischen Republik
 
1995
wurde die Firma in eine GmbH umgewandelt und führte zur gleichen Zeit die neue Regeltechnik ein
 
1996
konnte ein eigenes Firmengebäude mit modernen Arbeitsplätzen als Vertriebs- und Beratungszentrum eingeweiht werden. Im gleichen Jahr wurde der Vertrieb von Reifenadaptern aufgenommen, sowie ein weiterer Konstrukteur und ein zusätzlicher Außendienstmitarbeiter eingestellt
 
1997
wurde zusätzlich zur ständigen Weiterentwicklung und Verbesserung der vorhandenen Wickel- und Spannsysteme noch eine weitere Steuerungstechnik in die Produktpalette mit aufgenommen

1998
Entwicklung der zentrisch spannenden Wellen sowie weitere Handelsvertretungen in Indonesien, Großbritannien, Spanien und Finnland

2000
kam die Bahnkantensteuerung hinzu sowie der Ausbau unserer Handelsvertretungen in Osteuropa, Frankreich, Schweiz, Österreich und Dänemark
 
2003
anbaufertige Komplettlösungen für Abwicklung und Wellenhandling
 
2004
durch die Messen "Drupa" und "K" wurde der Exportanteil fast verdoppelt
 
2005
Entwicklung einer neuen Friktionswelle in stabiler Bauweise für hohe Rollengewichte. Geeignet zum Wickeln besonders dünner Materialien

2006
IBD bringt einen Randstreifenentwickler auf den Markt. Er kann für die unterschiedlichsten Materialien, Materialstärken und -breiten hülsenlos oder mit Hülse verwendet werden

2007
Eröffnung der neuen Produktions- und Montagehalle in Bad Oeynhausen. Mit über 700 Quadratmetern und einer modernen Ausstattung, eine weitere Investition in die Zukunft

2010
Erweiterung der Produktionsstätte um 200 qm


In Zusammenarbeit mit unserer Konstruktionsabteilung werden wir auch weiterhin innovativ reagieren können und unsere Entwicklung ständig optimieren. 

Wir legen besonderen Wert auf Kundennähe und prompten, direkten Service, um auch weiterhin den persönlichen Kontakt zu jedem einzelnen Kunden zu halten.

Kundennähe messen wir nicht in Kilometern, sondern in Vertrauen, Partnerschaft und dem gemeinsamen Willen zum Erfolg.